Wissenschaft: Stärkere Lauf mithilfe Krafttraining?

Stärken Stärke- noch dazu Sprungübungen deine Lauf ? Neue Forschungen nicht mehr da Down Under sorgen unter eine größere Anzahl Anschaulichkeit.

Lebenslauf
Mehr qua 40 % welcher Menschen entstehen im Typ vonseiten durch 50 Jahren schwache Lauf . Es ist wichtig, in diesem Geschwader quirlig zu werden, um Knochenbrüchen vorzubeugen darüber hinaus die Lebensqualität zu ändern.
Es ist möglich, Ihre Lauf mit Hilfe von Bildungsmaßnahme zu vertiefen. Sowohl im jungen wie selbst im späteren Alter. Es wird gleichwohl gemein, vorausgesetzt das schneller geht, wenn Sie jünger sind. Es lohnt gegenseitig deshalb, zeitig anzufangen.
Sowohl Krafttraining wie ebenso plyometrische Übungen regieren zu stärkeren Bein. Beide Methoden verfügen ihre Vorteile.
Vorteile von Seiten Krafttraining
Es ist seit dieser Zeit einiger Zeit namhaft, vorausgesetzt Krafttraining verschiedene Vorteile im Zusammenhang den Körper hat. Es hilft zum Musterbeispiel Depressionen zu schwächer machen, wirkt Muskelabbau vorzubeugen noch dazu komprimiert dasjenige Gefahr im Kontext Zucker Regel 2. Frühere Forschungen präsentieren gleichwohl, vorausgesetzt plyometrische Übungen [2, 3, 4] und Krafttraining die Lauf verstärken können. 6, 7, 8]. Plyometrische Übungen sind Übungen, die explosive Einfluss verwenden. Beispiele sind Boxjumps, Boxsackboxen obendrein Sprinten.

Wie ist es denkbar, sofern man mithilfe äußeren Widerstand stärkere Lauf bekommt?
Anpassungen Ihrer Knochenstruktur sind dasjenige Ergebnis einer Stressreaktion qua äußeren Widerstand, zum Muster mittels Krafttraining oder Boxen. Dies ist zuvorderst uff die Suspense und Antwort Ihrer Muckis zurückzuführen, die zu Druckkräften auf Ihre Gebein führt. Dies wird gleichwohl als Wolffsches Richtlinie bezeichnet.

Sowohl plyometrische Übungen qua wiewohl Krafttraining innehaben sich in früheren Untersuchungen denn geschäftlich anerkannt. Aber diese Praktik funktioniert von hoher Kunstfertigkeit? Ist es reich bestückt, Sprünge obendrein Hiebe per dem eigenen Körpergewicht oder traditionelles Krafttraining zu ausüben?

Um Anschaulichkeit zu gewinnen, trainierten 22 junge Frauen zweimal für jedes Woche 10 Monate weit unter Unterrichtung eines Coaches. Sie wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe machte traditionelle Krafttrainingsübungen gleich Kreuzheben, Kniebeugen überdies Bankdrücken. Die weitere Serie machte pylometrische Sprünge noch dazu Boxübungen.

Das Ergebnis
Nach 10 Monaten stellte gegenseitig heraus, vorausgesetzt alle beide Trainingsformen positiv klappen, um die untere Extremität zu ankurbeln. Jeder Verfahren stärkte freilich diverse Knochenstrukturen und einige Körperteile. Beispielsweise wirkt sich Krafttraining positiver hinauf dasjenige obere Basta des Oberschenkels und die Zentrum der Bein von Armen obendrein Beinen aus. Und plyometrisches Seminar hat im Abmachung zu diesem Zweck vereinigen positiveren Kräftigungseffekt am gegenüberliegenden Aus des Knochens.

Es stellt einander dementsprechend hervor, vorausgesetzt sowie Krafttraining qua unter ferner liefen plyometrische Übungen kostbar sind, um schwache untere Extremität zu vertiefen. Die Kombination beider Formen kann zur Stärkung Ihrer Knochendichte bis anhin effektiver sein.

Anmerkungen
Diese Testlauf hat eine Quantität vonseiten Vorbehalten. Erstens ist die Studiengruppe recht stummelig. Dies beeinträchtigt die Zuverlässigkeit. Darüber aufwärts wurden nicht beide Forschungsmethoden an beiden Gruppen getestet. Zudem wurde die Kombination aufgebraucht Krafttraining und Sprung- noch dazu Schlagübungen nicht getestet. Dies kann bislang mehr Vorteile aufzählen als die einzelnen Methoden. Darüber auf wurde die Forschung unter jungen Frauen durchgeführt noch dazu es wurde die Anfrage gestellt, ebenso gegenseitig dies auf Männer darüber hinaus Ausweichlösung Alterskategorien auswirkt. Wir sind überreizt hinauf die Ergebnisse, wenn ebendiese Test bei einer älteren Zielgruppe von neuem wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *